Auftragsübersicht 0

Fragen und Antworten zu Angeboten, Aufträgen und Ihrem Projekt

Wenn Sie von uns ein Angebot für die Umsetzung eines Shop-Projekts erhalten haben, oder wenn Sie uns bereits einen Auftrag erteilt haben, finden Sie auf dieser Seite Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Ich habe ein Angebot erhalten. Wie kann ich den Auftrag erteilen?

Wenn Sie von uns ein Angebot erhalten haben, finden Sie in der Angebots-E-Mail unterhalb des Gesamtpreises im Abschnitt "Auftrag erteilen" Infos, wie Sie das Angebot annehmen und den Auftrag erteilen.

Wie geht es nach der Beauftragung weiter?

Wenn Sie einen Auftrag erteilt haben, erhalten Sie per E-Mail eine Rechnung. Wenn der Wert Ihres Auftrags unterhalb der im Checkout genannten Grenze liegt, haben Sie bereits per Vorkasse bezahlt und Ihre Rechnung ist Ihr Zahlungsbeleg. Liegt der Auftragswert über der dort genannten Grenze, lautet die Rechnung auf 50% des Auftragswerts (100% für Stundenkontingente und Roadmappings). Sie können die Rechnung per Überweisung auf das auf der Rechnung angegebene Konto begleichen.

Nach Bezahlung (bzw. Anzahlung) Ihres Auftrags richten wir für Sie, falls Sie noch keinen Shopify Shop haben, einen neuen, während der Entwicklungsphase kostenlosen Shopify-Shop ein. Sie brauchen dann zunächst nichts weiter zu unternehmen.

Falls Sie bereits einen Shopify Shop haben, schicken wir Ihnen zum Beginn der Arbeiten eine Anfrage für einen Collaborator Account, die Sie in Ihrem Shop unter Settings » Account bestätigen müssen. Über diesen Account erhalten wir den für die Durchführung der beauftragten Arbeiten nötigen Zugang zu Ihrem Shop.

Wenn Sie noch kein Kundenkonto bei uns haben, erhalten Sie sofern nötig eine entsprechend Einladung, Ihr Kundenkonto anzulegen. In Ihrem Kundenkonto können Sie die Abwicklung Ihres Auftrags "live" verfolgen. Während wir Ihren Auftrag umsetzen, sehen Sie immer, welche Pakete bereits abgeschlossen wurden und welche Pakete noch offen sind. Außerdem finden Sie in Ihrem Kundenkonto wichtige Informationen zur generellen Zusammenarbeit während der Umsetzung und, sofern Ihre Mitwirkung erforderlich ist, eine Liste mit allen To Dos, die von Ihrer Seite aus zu erledigen sind, also z.B. die Bereitstellung von Materialien und Daten, das Anlegen von Accounts bei verschiedenen Zusatzdiensten, etc.

Wie lange dauert die Umsetzung meines Auftrags?

Wenn nichts anderes mit Ihnen vereinbart wurde, gelten für die Umsetzung Ihres Auftrags die in unseren AGB genannten Fristen.

Was ist, wenn ich meinen Auftrag ändern möchte?

Wenn Sie Änderungswünsche zu einem Angebot oder bereits erteilten Auftrag haben, teilen Sie uns diese bitte schriftlich mit und Sie erhalten umgehend ein entsprechend angepasstes bzw. zusätzliches Angebot.

Änderungen an Aufträgen sind auch nach bereits erfolgter Beauftragung grundsätzlich möglich, es können dadurch aber Zusatzkosten und eine Verschiebung des Zeitplans entstehen.

Was passiert mit den Anpassungen an meinem Shop, wenn ich neue Produkte, Collections, etc. hinzufügen oder das Theme meines Shops wechsele?

Viele unserer Pakete erfordern Änderungen am Theme Ihres Shops (entsprechende Hinweise finden Sie auf den Produktseiten hier im Shop). Da wir die Änderungen technisch bedingt direkt am Code des Themes durchführen, sind diese ans jeweilige Theme gebunden und können nicht automatisch in ein neues Theme übernommen werden. Dies gilt nicht nur für unsere Pakete, sondern auch für Shopify Apps, die Anpassungen am Code von Themes vornehmen.

Sie können in Ihrem Shop aber weiterhin Produkte, Collections, Seiten, etc. anlegen, ohne dass die Anpassungen am Theme beeinflusst werden oder die Anpassungen wiederholt werden müssten. Da die Anpassungen im Theme vorgenommen werden, gelten Sie automatisch für den gesamten Shop mit allen Inhalten. Eine erneute Umsetzung von Theme-Anpassungen ist nur notwendig, wenn Sie auf ein neues Theme wechseln.

Frage nicht beantwortet?

Rufen Sie an: 0800 SHOPIFY (aus dem Ausland: +49 (0) 8179 9985496)